Access Tutorial – verständliche Einführung in Microsoft Access

Leicht verständliche Einführung in Microsoft Access & relationale Datenbanken

Hier finden Sie eine Übersicht über Microsoft Access Tutorial’s, die Ihnen die Bedienung und die Funktionen von Access anhand von Beispielen Schritt für Schritt, sowie die Grundlagen der Datenbanktheorie erklären.

Machen Sie sich mit Methoden vertraut, lernen Sie den Aufbau und die Vorteile einer Access-Datenbank im Unternehmen kennen. Sie finden in der Auswahl sowohl ein Access Tutorial für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene. Viele Beispiele sind praxisnah und erklären Grundlagen und den täglichen Nutzen.

Download Access Beispiel Datenbank Anwendung

 

Access Tutorial Links: 

Telekolleg Informatik zu Datenbanken – Tutorial Lernfilme Kurs deutsch

Komplett Kurs – Microsoft Access 2013 & VBA – 17 Stunden Laufzeit englisch
(insgesamt 78 Tutorial Videos von Steve Bishop)

 


Microsoft Access Tutorial Video – Überblick englisch, circa 10 Minuten


Microsoft Access Tutorial Video – A bis Z englisch, circa 1 Stunde 40 Minuten 


Adressverwaltung Unternehmen

E-Book zum Thema SQL Server 2014 – Access Datenbank

Microsoft bietet ein neues kostenloses E-Book unter dem Titel „Einführung in den Microsoft SQL Server 2014 – ein technischer Überblick“ an.

Die Autoren Ross Mistry (National Director at Microsoft) und Stacia Misner (SQL Server MVP), gehen detailliert auf die Merkmale des neuen SQL Server ein.

Das E-Book ist ab sofort kostenlos bei Microsoft im PDF Format erhältlich: http://aka.ms/684751pdf


Access SQL Server

 

Access lernen – Lernvideos und Tutorials

Auf der Access Entwickler Konferenz im Microsoft Technology Center, haben wir letzte Woche Richard Rost von Access Learning Zone kennengelernt. Richard bietet mit seiner Plattform hochwertige Lernvideos und Tutorials für Access an. Das Spektrum der Access lernen Videos deckt dabei sowohl die elementaren Grundkenntnisse für Anfänger, als auch das Expertenwissen für Profis ab.


Access lernen Videos von Learning Zone

Eine ganze Reihe von Access lernen Videos steht Online kostenlos zur Verfügung, und wird ergänzt durch weitere Lernangebote für beispielsweise Firmen und Institutionen.

Die Tutotrials sind für alle empfehlenswert, die sich intensiver mit MS Access Datenbanken und deren Einsatz in Unternehmen beschäftigen möchten.


Lernen Sie auch die Vorteile einer Datenbankanwendung mit dem Schwerpunkt “Modernes Kundenmanagement” kennen.

Kundenmanagement - Lernen Sie die Vorteile einer Datenbank kennen - Access lernen am praktischen Beispiel Mit der Software für Microsoft Access ist es endlich auch ohne Einarbeitungszeit möglich, passend zu einem erfassten Kunden auch Angebote und Rechnungen aufzusetzen, Termine zu planen, Vereinbarungen zu erfassen, Projekte zu überwachen oder wiederkehrende Abläufe zu verwalten.

Microsoft Access 2010 – Einführung der Uni Hannover

Das Regionale Rechenzentrum für Niedersachsen hat zusammen mit der Universität Hannover einen Einführungskurs für Access zusammengestellt.

Es werden Anwendungsgebiete wie Adressverwaltung, die Verwaltung von großen Datenmengen bis zur Erstellung von weiterführenden Abfragen und Filtern vorgestellt.

Das kostenlose E-Book im PDF Format ist hier kostenlos abrufbar.

Produkthandbuch zu Access

Ebenfalls hat Microsoft ein Produkthandbuch zu Access 2010 verfügbar gemacht.
Das Handbuch ist kostenlos bei Microsoft als PDF Datei verfügbar.


Adressverwaltung für Unternehmen

 

Ereignisse bei Microsoft Access

Wer sich tiefergehend mit der Erstellung von Datenbanken und der Programmierung in Access auseinandersetzt, wird früher oder später nicht um die sogenannten Ereignisse – auch Events genannt – bei  Daten, Steuerelementen, Formularen oder Berichten herumkommen.


access ereignisseEreignisse treten beispielsweise auf, wenn ein Datensatz geändert wird. Auf Grund dieses Ereignisses kann nun eine weitere Aktion ausgeführt werden. Im einfachsten Fall kann diese eine einfache Meldung  an den Anwender der Datenbank sein – Beispiel „Möchten Sie die Änderung speichern?“.

Für viele die sich mit Access Datenbanken befassen ist aber unklar, in welcher Reihenfolge diese Ereignisse genau auftreten. Von Microsoft gibt es dazu eine ausführliche Techinfo, in der die Reihenfolge von Events für Access 2007 bis 2013 ausführlich dokumentiert ist:
http://office.microsoft.com/en-us/access-help/order-of-events-for-database-objects-HA010238988.aspx

Ebenso ist eine Dokumentation in deutscher Sprache für Access 2003 verfügbar.
http://office.microsoft.com/de-de/access-help/reihenfolge-von-ereignissen-fur-datenbankobjekte-HP005186761.aspx


 

Auch im Datenbank Backend kann auf Ereignisse reagiert wird. Hier bietet beispielsweise der SQL Server sogenannte Trigger an.
SQL TriggerRobert Meyer,  IT-Consultant und Microsoft Advanced Technology Specialist, erklärt deren Einsatzmöglichkeiten mal an einem ganz praktischen Beispiel:
http://sqlpractice.wordpress.com/2010/03/10/howto-einsatz-von-triggern/

Kostenloses eBook zum SQL-Server 2012 von Microsoft als Download

Microsoft Access ist das ideale Frontend für die Microsoft SQL-Server Palette. Für alle die tiefer in Materie Access und SQL Server einsteigen möchten, bietet Microsoft Press unter dem Titel „Introducing Microsoft SQL Server 2012“ ein kostenloses eBook an.

Die Autoren Ross Mistry und Stacia Misner beschäftigen sich ausführlich mit den Themen Installation, Konfiguration und Skalierbarkeit. Interessant sind auch die Abhandlungen zu den verfügbaren Services wie beispielsweise die Erstellung von Auswertungen, Berichten und Statistiken.

Den kostenlosen Download des eBook zum SQL-Server 2012 von Microsoft finden Sie unter folgenden Link direkt bei Microsoft: http://download.microsoft.com/download/F/F/6/FF62CAE0-CE38-4228-9025-FBF729312698/Microsoft_Press_eBook_Introducing_Microsoft_SQL_Server_2012_PDF.pdf

 

 

Buchempfehlung – Anwendungen entwickeln mit Access

Es gibt ein interessantes neues Buch zur Anwendungsentwicklung mit Access „Anwendungen entwickeln mit Access“.
Das Buch beschreibt die Entwicklung einer kompletten Anwendung auf Basis von Microsoft Access 2007 und 2010.
Erhältlich als eBook (50,00 EUR) und als gedruckte Fassung (60,00 EUR).

Link zum Autor / Verlag:
http://minhorst.com/index.php/home-73.html